Schiebetore

Der Antrieb für das Schiebetore besteht aus einem Druckguss-Aluminiumgehäuse mit kompakten Abmessungen, der den Elektromotor mit eingebauter Kupplung sowie das Untersetzungsgetriebe enthält. Die Bewegungsübertragung an das Schiebetore erfolgt über eine Zahnstange. Die elektronischen Sicherheitseinrichtungen wie Lichtschranken und Kontaktleisten gewähren einen optimalen Schutz Ihrer Sicherheit. Der Impuls zum Öffnen kann mittels Funk oder Schlüsselschalter erfolgen,  von innen ist optional eine Überfahrtsschleife möglich. Diese gibt das Tor frei, sobald  man mit dem Auto über eine markierte Stelle fährt.

Bekehrti GmbH
Ziestelweg 2
3511 Furth bei Göttweig
Tel: (+43) 02732/83091
Fax: (+43) 02732/83091/4
Mail: info@bekehrti.at